Autor: Hentze (Seite 2 von 6)

Andachten in Zeiten der Corona Krise 25.04.2020

Andacht: Himmlische Freude
Der HERR wird sich wieder über dich freuen, dir zugute, wie er sich über deine Väter gefreut hat (5.Mose 30,9b). Eine Andacht von Pfarrer Manfred Hein-Dürr

Weiterlesen

Andachten in Zeiten der Corona Krise 24.04.2020

Andacht: Da er uns liebt

Gott ist treu (1. Korinther 1,9).  Eine Andacht von Annemarie Kind, Mitglied des Kreissynodalvorstands

Mit diesen drei Worten umschreibt man eigentlich alles, was die Bibel ausmacht: „Gott ist treu.“

Weiterlesen

Andachten in Zeiten der Corona Krise 23.04.2020

Andacht: Lebenstüchtig und stark

Werft nur eurer Vertrauen nicht weg, das doch so reich belohnt werden soll (Hebräer 10,35). Eine Andacht von Pfarrerin Alexandra Pook

Weiterlesen

Andachten in Zeiten der Corona Krise 22.04.2020

Andacht: Versprochen ist versprochen

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 22. April 2020:

Hesekiel 16,8
Ich schwor dir’s und schloss mit dir einen Bund,
spricht Gott der HERR, und, du wurdest mein.

Galater 3,26
Ihr seid alle durch den Glauben Gottes Kinder in Christus Jesus. Eine Andacht von Pfarrer Michael Kalisch aus der Evangelischen Kirchengemeinde Wiedenest

Weiterlesen

Andachten in Zeiten der Corona Krise 21.04.2020

Andacht: Wach sein, hellwach sein

Lehrtext für Dienstag, 21.4.2020: Wachet, steht im Glauben, seid mutig und seid stark! (1. Korinther 16, Vers 13). Eine Andacht von Martin Will

Weiterlesen

Andachten in Zeiten der Corona Krise 20.04.2020

Andacht: Wie tröstlich

Pastorin Christa Dresbach-Schnieder, Leiterin der TelefonSeelsorge Oberberg, hat an Ostern Trost weitergegeben und dabei selbst erfahren, sich neu gehalten zu wissen

Für zwei Mitarbeiterinnen der TelefonSeelsorge ist es gerade eine schwere Zeit. Nicht wegen Corona, das auch, aber das rückt nach hinten. Jede von ihnen ist vor kurzem Witwe geworden. „Unfassbar! So plötzlich, so unvorhersehbar!“ sagt die eine von ihnen. „Gott sei Dank war ich dabei, als er starb!“ sagt die andere.

Weiterlesen

Andachten in Zeiten der Corona Krise 19.04.2020

Fürchte dich nicht!

Er behütete sein Volk wie einen Augapfel (5. Mose 32,10), Fürchte dich nicht, du kleine Herde! Denn es hat eurem Vater wohlgefallen, euch das Reich zu geben. (Lukas 12, 32). Eine Andacht von Prädikant Klaus Dripke, Mitglied des Kreissynodalvorstands

Weiterlesen

Andachten in Zeiten der Corona Krise 18.04.2020

Die Tageslosung heute lautet: Der Storch unter dem Himmel weiß seine Zeit, Turteltaube, Schwalbe und Drossel halten die Zeit ein, in der sie wiederkommen sollen; aber mein Volk will das Recht des HERRN nicht wissen (Jeremia 8,7). Eine Andacht von Pfarrerin Judith Krüger

Weiterlesen

Andachten in Zeiten der Corona Krise 17.04.2020

Andacht: Heute ist der Tag, den der Herr gemacht hat

Sei mir ein starker Hort, dahin ich immer fliehen kann, der du zugesagt hast, mir zu helfen (Psalm 71,3). Eine Andacht von Hans-Georg Pflümer

Liebe Leserinnen und Leser,

wissen Sie eigentlich, was für ein ereignisreicher Tag der 17. April ist? Ich wusste es auch nicht. Ich musste nachschlagen: Wer weiß schon, dass Margot Honecker und James Last an einem 17. April geboren wurden? Oder, dass der 17. April seit 2008 der Europäische Tag der Jugendinformation ist?

Weiterlesen

Andachten in Zeiten der Corona Krise 16.04.2020

Andacht: Ein völlig neues Vorzeichen

Ach die Weisen in ihren eigenen Augen, vor ihrem eigenen Angesicht kommen sie sich klug vor (Jesaja 5, 21). Wir aber empfingen nicht ein für alle Mal den Geist der Welt, sondern den Geist aus Gott, damit wir die Angelegenheiten erkennen, die uns unter dem Gott aus Gnade geschenkt sind (1. Korinther 2, 12). Eine Andacht von Pfarrer Karl-Heinz Blasberg

Weiterlesen
Ältere Beiträge Neuere Beiträge